Golay, Charles Hector

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Golay, Charles Hector
(siehe auch: Golay)

H. Golay, 46, Myddeltone Square, London, Werk Nr. 2570, circa 1903

Englischer Uhrmacher

Charles Hector Golay wurde in der Schweiz (Jura) geboren, arbeitete aber fast sein ganzes Leben in London und war dort am Myddleton Square 46 ansässig. Als Handelsname verwendete er "H. Golay". Er erhielt ein Patent No 12417, in October 1885 (“rocking bar” tandem keyless work).

Golay gilt Ende des 19ten Jahrhunderts neben Nicole, Nielsen & Co. als einer der wichtigsten Fabrikanten in England für die Fertigte komplizierter Uhren. Er fertigte Uhren Uhr mit “interchangeable” (auswechselbarem) Minutenrepetitionswerk, Ein Beispiel dafür ist die Uhr Nr. 2577, sie ist genau so angefertigt wie es in Golay’s Katalog um 1885 beschrieben steht. Golay arbeitete mit den besten Londoner Gehäusemachern aus jener Zeit, inclusive Frederick Thoms welcher durch seine Gehäuse mit 'thief-proof' (Anti Diebstahl) drehbarem Bügel Bekanntheit erlangte. Hector Golay lieferte auch Werke an James William Benson.


Weiterführende Informationen

Quelle

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge