Gunzinger Frères SA.

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Firmengelände nach der Erweiterung 1956

Schweizer Uhrenhersteller

1900 gründet Melchior Gunzinger seine Uhrenmanufaktur mit Namen M. Gunzinger-Hugin Welschenrohr.
Sein Sohn, Joseph Gunzinger, übernimmt 1920 die Firma und ändert den Namen in Gunzinger Frères SA..
1956 wird die Marke Technos in Brasilien (Manaus) eingeführt und die Relógios Technos SA gegründet.
Diese Firma hat seit 2002 die alleinigen Rechte an der Marke Technos und verkauft bis heute Uhren mit Werken von Citizen.
1970 auf dem Höhepunkt des Unternehmens verkauft Joseph Gunzinger das Unternehmen an die General Watch Co..
Der Firmensitz wird 1977 nach Bienne verlegt und in Folge der Quatzkrise schließt man sich mit der Fa. Edox zusammen.
1982 wird die Firma an das japanische Unternehmen Heiwado & Co aus Tokio verkauft.


Inhaltsverzeichnis

Markenname

  • Technos (1924 registriert)


Weiterführende Informationen

Uhrenmodelle

Uhrwerke

Archiv

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge