Hahn, Theodor

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Hahn)

Deutscher und Kontrolluhrenhersteller

Carl Christoph Friedrich "Theodor" wurde am 14. November 1837 als zweites Kind von Christoph Ulrich und Johanne Hahn geboren. Wenige Tage darauf taufte ihn seinVater bei einer Haustaufe. Theodor wurde eigentlich als Theologe von seinem Vater bestimmt, aber es lief eigentlich ganz anders. 30. September 1874 heiratete Hahnr in der dänischen, seit 1865 preußischen, Kolonie der Herrnhuter Brüdergemeine Christiansfeld in Nordschleswig Christine Marie Hardt (1849- ? ).

1868 gründete Theodor Hahn die Firma Theod. Hahn, Stuttgart. Es wurden Wächter- und Kontrolluhr hergestellt. Doch erst am 4. Dezember 1874 meldete er sein Betieb an. Dennoch betrieb Theodor Hahn nachweislich seit 1868 einen Handel mit Kontrolluhren unangemeldet dass Hahn als Gründungsdatum für seine Firma stets 1868 angab. Obwohl eine Geldbuße bis zu dreißig Gulden, bei Rückfällen bis zu Einhundert Gulden“ über jeden, der sein Gewerbe nicht vor dem Beginn seiner Tätigkeit bei den Behörden anmeldete laut die Neue Gewerbeordnung vom 12. Februar 1862.

Völlig überraschend starb Theodor Hahn am 19. Dezember 1893 nach kurzer Krankheit 56-jährig und kinderlos in Stuttgart. Seine Witwe Christine Hahn verkaufte sein Unternehmen an den Kontrolluhrenhersteller Richard Vogelmann (†1927), der bereits 1885 die Kontrolluhrenfabrik Anton Meyers (1838-1883) ) erworben hatte.


Externe Link

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge