Haydon, William (2)

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spindeltaschenuhr im lederbezogenen Schutzgehäuse mit Ziernageldekoration, William Haydon, London, Werk Nr. 696, circa 1740

Englischer Uhrmacher

William Haydon (Hayden) war möglich der Sohn von William Haydon (1). In der Clockmakers Company Masters and their Apprentices wurde er als William Haydon junior erwähnt. Er wurde von John Manchester zum Uhrmacher ausgebildet von 7. April 1707 bis 1. Juli 1717. Im selben Jahr wurde er als Mitglied der Clockmakers Company aufgenommen. William bildete selber verschiedene Personen zum Uhrmacher aus. Von keiner ist aber bekannt ob diese Mitglied der Clockmakers Company wurden:

James Pekins ab 5. Oktober 1730.
Ralph Sayer Junior ab 16. Juni 1749.
Charles Parsons ab 2. Mai 1754.
Matthew Stainsby ab 5. Juli 1766.
Francis James ab 24. Februar 1767.
William Duffil 4. März 1771.

Bei den letzten drei Namen muss er ziemlich alt gewesen sein.

Weiterführende Informationen

Quelle

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge