Hermle Uhrenmanufaktur

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hermle Uhrenmanufaktur GmbH

Franz Hermle & Sohn
Firmenlogo
Regulator, Modell 70996-740761
Tellurium Modell 22805-160352
Tischuhr 23035-X40340
Weltzeit Wanduhr Modell 30504-002100

Inhaltsverzeichnis

Das Familienunternehmen Hermle hat seinen Ursprung in Gosheim auf der schwäbischen Alb. 1908 entschlossen sich Johannes Weiß und Franz Hermle eine Existenz mit der Seifenherstellung aufzubauen. Sie kauften dazu eine Rezeptur zur Seifenherstellung. Ein jahr später wurde die Firma „Weiß & Hermle, Seifen- und Fettfabrik“ ins Leben gerufen. In den Anfangszeiten wurden Kern- und Schmierseifen hergestellt und kam das „selbsttätige Waschmittel in Mode, was ab 1908 ebenfalls produziert wurde. Sämtliche Produkte wurden nun unter der Schutzmarke „Wasserrose“ vertrieben. 1912 erfolgte die Eintragung beim Deutschen Patentamt für die Herstellung von Seifenpulver, Schuhcreme und Schuhfett. Während des Ersten Weltkrieges ruhte die Produktion. Franz Hermle gründete 1922 die Uhrenfabrik Franz Hermle & Sohn. Hier wurden schon nach kurzer Zeit Uhrenbestandteile in Heimarbeit hergestellt und weiterverkauft. 1928 haben sich beiden Firmengründer getrennt. Franz Hermle übernahm den Betrieb am Bahnhof, aus dem sich später die Uhren Fabrik entwickelte, Johannes Weiß übernahm die Seifenfabrik. Bereits 1930 galt das Unternehmen Uhrenfabrik Franz Hermle & Sohn als eines der modernsten in der Schwäbischen Alb. Die Kriegswirren brachten viele Rückschläge und fanden in der Demontage nach dem Krieg ihren tiefsten Niederschlag. Trotz allem hat sich die Uhrenfabrik Hermle dank der Tatkraft, dem ununterbrochenen Willen und der Umsicht von Franz Hermle und seinen Söhnen immer wieder rasch erholt und schließlich einen noch größeren Aufschwung erlebt.

1951 folgte der Bau einer weiteren Produktionsstätte in Reichenbach am Heuberg. Die Uhrenfabrik ist mittlerweile auf die Herstellung von Großuhren spezialisiert und weltweiter Lieferant von vorwiegend mechanischen Uhrwerken mit und ohne Schlagwerken in allen Schlagarten. Franz Hermle stirbt 1953 und hinterläßt seinen Söhnen Gebhard Hermle, Alfred Hermle, Hans Hermle und Heinrich Hermle ein großes Vermächtnis. In 1968 und 1974 folgt der 3. Generation. Zunächst steigt Gerd Hermle bei Hermle ein; sechs Jahre später folgt Rolf Hermle. Zwischen 1986 und 1989 folgte de Neubau und inbetriebname de Fabrik in Gosheim.

Die Produktionsstätte am Standort in Reichenbach am Heuberg wird 2001 komplett neu errichtet. Die Hermle Mechanische Uhrwerke & Drehteile GmbH in Reichenbach am Heuberg (Mühlstr. 3; 78564 Reichenbach) fungierte bis 2009 als Zuliefererbetrieb von Teilen für mechanischen Uhrwerke. Am 19. Mai 2009 wurde das Insolvenzeröffnungsverfahren über das Vermögen der Hermle Uhrenmanufaktur GmbH am Amtsgericht Rottweil eröffnet. 2010 wurde das Unternehmen von Rolf Hermle übernommen und firmierte als HUM Uhrenmanufaktur GmbH & Co. KG

Hermle heute

Die mechanischen Uhrwerke und Quarzwerke, die sowohl in Hermle Uhren als auch in Uhren anderer Hersteller das Innenleben bilden, werden unter der Firmierung Hermle Mechanische Uhrwerke und Drehteile GmbH & Co. KG geführt. Die Produktion erfolgt mit Ausnahme der Quarzwerke in Reichenbach, unweit von Gosheim. Hier ist auch Hermle Drehteile, ebenfalls Bestandteil der Hermle Mechanische Uhrwerke und Drehteile GmbH & Co. KG, für verschiedenste Branchen aktiv. Der Standort Gosheim wird 2012 komplett nach Reichenbach am Heuberg verlegt, sodass sich die gesamte Fertigung künftig zentral an einem Standort befindet.

Die Niederlassung in Amerika

Seit 1977 gibt es in Amherst, VA, die amerikanische Tochterfirma Hermle North America. Sie produziert Großuhren mit unseren Uhrwerken und vertreibt diese in den USA, Kanada und Mittelamerika. Darüber hinaus hat das Unternehmen seit einigen Jahren auch die Produktion von Möbeln für Hotels, Restaurants etc. erfolgreich in sein Programm aufgenommen. Emperor Clock Company ist die Einzelhandelsabteilung der Hermle Clock Company mit einer lebendigen eCommerce-Site für ihre Uhren, Ersatzteile und Uhrwerke sowie Heimdekor


Mehr Abbildungen

Weiterführende Informationen

Anschrift

Hermle Mechanische Uhrwerke und Drehteile GmbH & Co. KG
Mühlstr. 3 78564 Reichenbach am Heuberg
Tel.: +49 7429/9401-0
Fax: +49 7429/9401-28
E-Mai: [email protected]

Weblinks

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge