Hesse, Walter

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Hesse)

Deutscher Uhrmacher

Walter Hesse absolvierte um 1913 eine Ausbildung an der Deutschen Uhrmacherschule Glashütte. Er erhielt ein Belobigung für besondere Leistungen mit Eintragung im Zeugnis. Bis 1934 war er Mitglied des Altherrenbundes der Saxonia. Er trug den Verbindungsnamen "Sinus". Hesse war in Glashütte ansässig.

Müglitztal-Nachrichten 17.11.1917

Im I. WK diente er als Signalist an der Westfront und wurde mit dem Eisernen Kreuz II. Klasse geehrt.

Weiterführende Informationen

<<< DUS Schüler H <<<

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge