Vacheron, Jean-Marc

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
(Weitergeleitet von Jean-Marc Vacheron)
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch Vacheron)

Jean-Marc Vacheron

Jean-Marc Vacheron wurde als Sohn eines Webers Jean-Jacques Vacheron im Jahre 1731 geboren. Mit 20 Jahre war er bereits ein talentierte Uhrmacher und hatte viele verschiedene Interessen entwickelt. Nach seiner Ausbildung fand er seinen Weg in den elitären Kreis der Genfer Cabinotiers. Er war Aber nicht ganz mit dem kontemplativen Existenz einer cabinotier zufrieden, also gründete der Uhrmachermeister ein eigenes Atelier am 17. September 1755 in der Altstadt von Genf, der sogenannten Cite, in dem er einen oder vielleicht sogar zwei Lehrlinge beschäftigte. Zu dieser Zeit war er 24 Jahre alt und war eine von vielen Cabinotiers-Uhrmacher, die in der Produktion von bestimmten Komponenten spezialisiert waren, und diese dan verkaufen an sogenannten Etablisseure. Die Uhrmacher wurden Cabinotiers genannt, zu Ehren der gut beleuchteten Schränke in den oberen Etagen der Häuser in Genfer Stadtteil Saint-Gervais, in dem sie arbeiteten. Zwei Söhne, Louis-André Vacheron und Abraham Vacheron, wurden Uhrmacher und von Jean-Marc zum Uhrmacher ausgebildet. Louis-Andre wurde in 1755 geboren und signierte seine Uhren mit "Louis Andre Vacheron". Im Jahre 1785 übernahm der jüngere Sohn Abraham das Unternehmen von sein Vater.

Jean-Marc Vacheron verstarb 1805.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge