Lübeck, Theo

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Version vom 30. Juni 2018, 14:59 Uhr von Andriessen (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lübeck, Theo

Deutscher Uhrmacher

Theodor Lübeck wurde am 11. Mai 1913 geboren. Er absolvierte von 1936 bis 1938 eine Ausbildung an der Deutschen Uhrmacherschule Glashütte. Sein Meisterstück war der Umbau eines Urofa Raumnutzwerke welche beschrieben wurde im Deutsche Uhrmacher-Zeitung 1938 Nr.31 Seite 406-407. Er erhielt für seine Leistungen eine Geldprämie von 50 Reichsmark aus der Georg Jacob-Stiftung, verliehen von der Gesellschaft der Freunde des Lehrlingswesens. Ausserdem 30 DM vom Bund Ehemeliger Schüler

Er war in Sommerfeld ansässig, später dann in Ortrand.

Lübeck verstarb am 14. Oktober 1996. Er war Mitglied des Seniorenverbandes Saxonia.


<<< DUS Schüler L <<<

Externe Link

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge