NOMOS ist Uhr des Jahres 2012

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

NOMOS ist Uhr des Jahres 2012

NOMOS Tangomat GMT

Glashütte, 9. März 2012

Begehrteste Uhr: Tangomat GMT aus Glashütte siegte mit großem Vorsprung — und verwies wesentlich teurere Uhren auf die Plätze.

Im Rahmen der Weltmesse für Uhren und Schmuck in Basel wurde es am Donnerstagabend bekannt gegeben: Tangomat GMT von NOMOS Glashütte ist die offizielle „Uhr des Jahres 2012“: Vor Modellen der Marken A. Lange & Söhne und IWC wurde die Manufaktur-Uhr mit zweiter Zeitzone von NOMOS Glashütte erster Sieger. Die Mehrzahl von 8030 Leserinnen und Leser der Zeitung „Welt am Sonntag“ und der Fachzeitschrift „Armbanduhren“ hatten Tangomat GMT mit großem Abstand zu ihrem Favoriten gekürt. Interessant in diesem Zusammenhang: Der Preis spielt bei dieser Wahl keine Rolle, zur Wahl standen diesbezüglich ganz unterschiedliche Uhren. Die neue Uhr des Jahres, Tangomat GMT, ist seit 18 Jahren die preiswerteste Siegeruhr in diesem Wettbewerb.

Der Glashütter Zeitmesser mit dem Weltzeitkaliber Xi, dessen Design auf dem Ur-Etwurf des NOMOS-Klassikers Tangente basiert, kennt außer der Uhrzeit am Aufenthaltsort — in welcher Zeitzone weltweit auch immer dieser sein mag — auch die Heimatzeit des Trägers. Damit hat das Manufakturkaliber, das ebenfalls in der NOMOS-Schwesteruhr Zürich Weltzeit arbeitet und mit dieser bereits die Goldene Unruh gewann, innerhalb nur weniger Tage zwei Mal gesiegt. NOMOS Glashütte kann daher von sich behaupten, die derzeit wohl begehrtesten Uhren zu fertigen.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge