Nestor Delevaux

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Savonnette mit Minutenrepetition und Chronograph, Nestor Delevaux, La Chaux-de-Fonds, Geh. Nr. 188687, circa 1902
Savonnette mit Minutenrepetition und Chronograph, "Nestor" Delevaux, La Chaux-de-Fonds, circa 1900
Savonnette mit Minutenrepetition und Chronograph Werkseite, Nestor Delevaux, La Chaux-de-Fonds, Geh. Nr. 188687, circa 1902

Schweizer Uhrenfabrikation

Inhaltsverzeichnis


Die Firma Nestor Delevaux wurde von Nestor Delévaux um 1880 in La Chaux-de-Fonds gegründet. Bei der Weltausstellung in 1889 zu Amsterdam erhielt die Firma das "Grand Diplôme". In 1889 gewann die Firma bei der Weltausstellung in Paris eine "Goldene Medaille". Bei der Weltaustellung 1897 in Brussel war die Firma vertreten "Hors Concours" (Außerhalb des Wettbewerbs) und Mitglied der Jury. Bei der Schweizerischen Landesausstellung in 1896 gewann die Firma eine Goldene Medaille. Im Uhrgehäuse findet mann die Zeichen ND im Stern.

Später übernahm Marcel Delévaux die Firma, die am 17. März 1906 umbenannt wurde in Montres Nestor SA. Später wurde Julien-Marcel Delévaux Besitzer. Die Firma war um 1947 in der Rue du Parc 45 ansässig. Im Jahre 1973 wurde die Firma Delevaux im Ort Le Landeron aufgelistet.

Eingetragene Marken

  • Aimée
  • Badshai
  • Delévaux
  • Favorit
  • Lubalex
  • Lucia ? (siehe abbildung)
  • Marcel Delévaux
  • Modal
  • N D
  • Nestor (siehe abbildung)
  • Nestora
  • Nesty
  • The Sindhia
  • Flica als marke von die Swiss Comercial Agency Ltd.-Nestor SA in Gibraltar, Vereinigtes Königreich, Großbritannien und Le Landeron,

Weiterführende Informationen

Literatur

Externe Links

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge