Pillar and Scroll Clock

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Version vom 24. November 2011, 01:12 Uhr von Torsten (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pillar and Scroll Clock

typisch amerikanische Uhrenform

Diese Uhrenform wird auch „Shelf Clock“ genannt und ist der rein amerikanische Typ einer Stockuhr. Vermutlich wurde dieser Uhrentyp um 1816 von Eli Terry entwickelt. Das leichte elegante Holzgehäuse war mit seitlichen Pfeilern gerahmt und hatte eine reichlich geschwungene Bekrönung. „Pillar and Scroll Clock“ lässt sich wohl am treffendsten mit „Pfeiler-und-Laubsägearbeit-Uhr“ übersetzen weil die Krone wie eine Laubsägearbeit auf den Betrachter wirkt.

Literatur

  • The American Clock. A Comprehensive Pictorial Survey 1723-1900. With a Listing of 6153 Clockmakers; Autoren: Distin, William H.; Bishop, Robert; ISBN 0525053107

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge