Reichel, Friedrich Georg

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Reichel)

Friedrich Georg Reichel
Grabstein

Glashütter Triebmacher

Friedrich Georg Reichel wurde als Sohn von Reichel, Karl Friedrich am 11. Juli 1874 geboren. Er war mit Auguste Marie Reichel (geborene Scheunert, * 16. März 1869, + 14. November 1942) verheiratet. Er starb am 3. März 1959 und wurde in Glashütte beigesetzt.

Georg übernahm die von seinem Vater gegründete Präzisions- und Triebfabrik. Werkstatt und Wohnung befanden sich im Haus auf der Hauptstraße 44, welches von der Witwe des Uhrmachers Karl Moritz Großmann übernommen wurde.

Weiterführende Informationen [Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge