Romilly, Jean-Jérémie (1)

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Romilly)

Temple Neuf oder Temple de la Fusterie Genève

Schweizer Uhrmacher in Genf

Jean-Jérémie Romilly wurde am 4. Januar 1739 in Genf geboren und am 6. Januar in der Temple Neuf getauft. Er war der Sohn von Louis Romilly und Elizabeth Luya. Jean Jérémie heiratete Louise Charlotte Briet am 25. Februar 1783 in Genf. Aus dieser Ehe wurden 6 Kinder geboren. Der ältester Sohn Jean-Jérémie Romilly junior wurde Uhrmacher und heiratete Jeanne Andrienne Pelligot. Der zweite Sohn war Jean-Jacques Romilly (19.03.1784-16.01.1865) er heiratete Jeanne Couriard. Anna Romilly (2.10.1785-30.04.1807), Jeanne-Marie-Elisabeth Romilly (28.05.1788-2.08.1841) waren nicht verheiratet. Andre Romilly 1792 wurde nur einem Jahr alt. Charles Romilly kam nachher und schließlich wieder ein Jean-Jérémie Romilly welche Händle wurde in Paris, er heiratete Jeanne Romilly. Romilly senior war der Lehrmeister von Barthélemy Baumier junior ein Sohn des Uhrmachers Barthélemy Baumier senior.

Jean-Jérémie Romilly verstarb am 13. Februar 1799 in Plainpalais, Genf, 60 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge