Sabler, Daniel

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Version vom 20. September 2012, 00:24 Uhr von Torsten (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Taschenuhr mit Spindelhemmung von Daniel Sabler
Werksignatur
Daniel Sabler Graz

Österreichischer Uhrmacher slowakischer Abstammung

Inhaltsverzeichnis


Daniel Sabler wird um 1731 in Kaysersmarckt, heute Kežmarok (Kesmark) geboren. 1755 kommt er nach Graz und beginnt hier seine Gesellenzeit, 1762 wird Sabler zum Meister ernannt.

In seiner Zeit als Uhrmachermeister bildet er zahlreiche Lehrlinge aus. 1809 zieht er sich aus dem Berufsleben zurück und gibt seine Werkstatt am Fischerplatz 849 an Andreas Ledermayer (geb: ca 1760, gest. 22.09.1813), der im gleichen Jaht zum Meister ernannt wurde, weiter.

Daniel Sabler verstirbt am 26. Dezember 1815.

Weiterführende Informationen [Bearbeiten]

Uhrenmodelle [Bearbeiten]

Uhrwerke [Bearbeiten]

Archiv [Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge