Stäckel, Reinhold

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stäckel, Reinhold

Deutscher Uhrmacher

Reinhold Stäckel wurde im Jahre 1823 als Sohn des Uhrmachers Stäckel in Guhrau (Bezirk Breslau) geboren, ließ sich im Jahre 1847 in Berlin nieder, erhielt das Prädikat "Hofuhrmacher” und genoss den Ruf eines hervorragenden Fachmannes. Stäckel entfaltete eine rege Tätigkeit im Vereinswesen; er war längere Zeit Vorsitzender des Berliner Uhrmacher-Vereins und des Zentral-Verbandes der deutschen Uhrmacher, auch ist er der Begründer der deutschen Uhrmacher-Zeitung. Nach jahrelangem, erfolgreichem Wirken auf fachlichem Gebiet, wie auch im Vereins- und Zeitungswesen, zog er sich im Jahre 1892 ins Privatleben zurück und ging dann zu gleicher Zeit die deutsche Uhrmacher-Zeitung durch Kauf in andere Hände über. Er starb zu Berlin am 30. Dezember 1897.

Literatur [Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge