Teichfischer, Otto

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Teichfischer, Otto
Auszug aus der Mitgliederliste der Saxonia von 1938
Otto Teichfischer
Schuluhr von 1928
Otto Teichfischer, vierter von links

Deutscher Uhrmacher

Otto Teichfischer wurde am 9. Juni 1908 geboren. Er absolvierte von 1927 bis 1928 eine Ausbildung an der Deutschen Uhrmacherschule Glashütte und war in Clenze / Hannover ansässig.

Teichfischer war Mitglied der Saxonia. Er trug den Verbindungsnamen "Kiebitz".

Seine Schülerarbeiten: Nr. 3251 Mikrometer und Nr. 3557 Kal. 43, Glashütter Taschenuhr I. Güte, Gehäuse ohne Sprungdeckel, 900 Silber.

Bis zu seinem Tode am 2. Juli 1984 betrieb er sein Uhrmachergeschäft in Clenze.


<<< DUS Schüler T <<<

Weiterführende Informationen

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge