Thuret (Turet), Jacques-Augustin (1669-1739)

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thuret (Turet), Jaques-Augustin (1669-1739)

Jacques Thuret, Gravur, Suzanne-Elisabeth Silvestre

Pariser Uhrmacher, Frankreich

Der Sohn von Isaac Thuret und Marguerite Hélot wurde im Jahre 1669 in Paris geboren. Er war ein geachteter Uhrmacher in Paris und wie sein Vater Hofuhrmacher. Er genoss ein besonderes Privileg als solcher, sein Wohnsitz befand sich direkt im Louvre. Jacques-Augustin heiratete Marguerite Louise Bérain im Dezember 1703. Louise war eine Tochter des Architektes und Kupferstechers Jean Bérain (1640-1711). Aus die Ehe von Jacques-Augustin mit Louise wurde Tochter Louise-Bonne Thuret am 5. Oktober 1710 in Paris geboren. Sie heiratete später Charles-Jean Handiqué "Conseiller du Roi, Président à la cour des monnaies" (Berater der König, und Schatzmeister). Thuret arbeitete eng mit André-Charles Boulle (1642-1732) zusammen und lieferte die Werke für zahlreiche Uhren mit ihm zugeschriebenen Gehäusen.

Schwester Suzanne Thuret heiratete Charles Silvestre (1667-1738), Mahler und Graveur. Charles Schwester war Suzanne-Elisabeth Silvestre, sie war verheiratet mit den bekannte Bildhauer Jean-Baptiste Lemoyne I.

Jacques-Augustin Thuret verstarb etwa vor 12. Dezember 1738, 69 Jahre alt.


In der Wallace Collection, London, befindet sich eine Boulle zugeschriebene Uhr mit Gehäuse und Sockel, deren Werk mit Thuret signiert ist und die mit ziemlicher Sicherheit von Jacques-Augustin stammt. Im Metropolitan Museum of Art, New York, befindet sich eine weitere Boulle zugeschriebene Sockeluhr mit einem von Jacques Thuret signierten Werk.

Weiterführende Informationen

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge