Vereinigung für Chronometrie

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bearbeiten ico.png Dieser Artikel oder Abschnitt benötigt deine Hilfe. Deine Informationen, Quellen oder Bildmatererial können anderen Nutzern helfen. Bearbeite diesen Artikel oder beteilige dich bitte an der Diskussion auf der jeweiligen Artikelseite!

Entferne den Antrag zur Bearbeitung keinesfalls eigenmächtig.

Vereinigung für Chronometrie

Geheimrat Prof. Dr. Wilhelm Julius Förster, Direktor der Berliner Sternwarte, gründete am 23. März 1899 die Vereinigung zur Förderung der Deutschen Marinechronometerproduktion. Er wird dabei von Franz Reuleaux unterstützt.


- 1899 trat Riefler, Sigmund (1847-1912) der Vereinigung für Chronometrie bei.

- Marfels, Carl (1854-1929) war Mitglied

- Ferdinand Dencker war Mitglied.

- Kittel, Adolph (1846-1921) war Mitglied.

- Die VfC konnte Strasser & Rohde für die Fertigung der Chronometerrohwerke gewinnen. Bis Mai 1901 wurden bereits 40 Rohwerke gefertigt, die in fast allen Teilen den vergleichbaren englischen Werken überlegen waren und an verschiedene Chronometermacher geliefert wurden.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge