Wehrle Uhrenfabrik GmbH

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wehrle Uhrenfabrik GmbH

Deutsche Uhrenfabrik

Die Wehrle Uhrenfabrik GmbH wurde 1815 in Schönwald im Schwarzwald von Andreas Hilser gegründet und von seinem Sohn Raimund Hilser auf seinen Schwiegersohn, Carl Wehrle (gest. 1910) übertragen wurde. Die Firma begann 1890 mit der Fertigung sogenannter Amerikaner-Uhren und war damit erfolgreich. Der Sohn von Carl Wehrle, Carl Joseph Wehrle, konnte die Bedeutung der Firma erheblich steigern durch eine Spezialisierung auf Kurzzeitmesser und Wecker aller Art. 1924 konnte eine neue Fabrik eingeweiht werden. Am 10. Februar 1967 ereilte die Firma eine Brandkatastrophe. Durch die Besonnenheit der damals 300 Beschäftigten beim schnellen Räumen des Fabrikgebäudes konnte eine Panik vermieden werden. Nach dem Tod von Carl Joseph Wehrle übernahmen 1968 dessen Söhne Karl Raimund und Franz die Firma.

Literatur [Bearbeiten]

Weblinks [Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge