Wempe, Hellmut

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hellmut Wempe

Deutscher Juwelier und Uhrenunternehmer


Herbert Wempe, Geschäftsführer des bedeutenden Familienunternehmens Wempe, hatte 1945 die Geschäftsführung für fünf Jahre einem Treuhänder übergeben müssen. Als der älteste Sohn Herbert Jr. nicht aus dem Krieg zurückkehrt, übernimmt sein Bruder Hellmut 13-jährig erste Aufgaben und tritt 1951 offiziell in das Unternehmen ein. Seitdem hat er die Firma mit Weitblick und sicherem Geschäftsinstinkt zu großem Erfolg geführt und sie zu dem wohl renommiertesten deutschen Uhrenhaus weiterentwickelt.

Seine riskante Entscheidung, ins Ausland zu expandieren (Gründung von Filialen u.a. in Paris, London, New York), hat sich als richtig herausgestellt. Hellmut Wempe hat auch die Uhrenherstellung der Chronometerwerke GmbH neu belebt, die sein Vater am 1. Januar 1938 übernommen hatte. Unter der Marke "Wempe" gibt es nun also nicht nur zahlreiche Uhrengeschäfte, sondern auch eine hauseigene Uhrenlinie.

Darüber hinaus hat sich Hellmut Wempe auch in Glashütte engagiert, wo er 2005 die Sternwarte saniert und darin eine Betriebsstätte für Uhren sowie eine unabhängige Chronometerprüfstelle eingerichtet hat.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge