Willard, Benjamin (1743-1803)

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Willard)

Amerikanischer Großuhrmacher

Benjamin Willard wurde am 19. März 1743 in Grafton, Massachusetts geboren. Er verstarb 1803 in Baltimore, Maryland. Die Gebrüder Willard (Benjamin, Simon und Aaron) zählen zu den bekanntesten amerikanischer Großuhrmachern. Um 1800 betrieben sie in Roxbury bei Boston eine Fertigung von qualitativ hochwertigen Großuhren nach charakteristisch, amerikanischer Art, die allgemein als die Schule von Roxbury beziehungsweise Boston bezeichnet wird. Gegen Ende des 18.JH entwickelten sie den Typ der Shelf-Clock. Benjamin Willard fertigte in Grafton/Mass. einen besonderen Typ von Bodenstanduhr der auch als Grafton-Clock bezeichnet wird.

www.davistownmuseum.org

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge