Adolf Haeker

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schweizer Beobachtungsuhr für den deutschen Markt - vermutlich Schuluhr der Hamburger Uhrmacherschule, Basiswerk Adolphe Haecker, La Chaux-de-Fonds, Nr. 1273, circa 1900
Werkseite mit 2/3-Platinenwerk, Glashütter Schrauben-Komp.-Unruh
Adolf Haecker Liquidation FH 9. März 1932

Schweizer Uhren- und Uhrengehäusefabrikation

Die Firma Adolf Haeker oder Adolphe Haeker war in La Chaux-de-Fonds und später auch in Biel ansässig. Sie wurde gegründet im Jahre 1897, and aufgelistet mit Monogramm AH. Im Lieferprogramm Gold- Silber- und Doublé Gehäuse mit Uhren von 8¾ bis 11½ linien. Um 1922 wurde der Markenname TEMPO registriert. 1926 war man auch in Biel ansässig laut ein Inserate, die adresse war damals Untere Quai 23. Verkauf war nur an Grossisten ! Die Firma lieferte auch an die "Union Horlogère Alpina". Laut Angabe in der Festschrift von Alpina nur Uhrengehäuse. Im jahre 1931 wurde die Firma umbenannt in "Les Fils de Adolphe Heacker". Am 29. Februar 1932 wurde die Firma liquidiert.

Weiterführende Informationen [Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge