Andersen, Johan

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Andersen)

Johan Anderson wurde am 7. September 1867 als Sohn eines Bauers in Lillegård, Tystrup, Gemeinde Fakse geboren. Er wurde am 25. Oktober im Fake Kirche getauft. Er war der Sohn von Hans Cristian Andersen (1844- ? ) und Maren Sofie Frederiksen (1834-1894). Faxe auch Fakse ist eine Kleinstadt in der Region Sjælland auf der dänischen Insel Seeland (Sjælland).

Als Kind wurde er schwer verletzt und war für langere zeit im Frederiks Hospital in Kopenhagen. Es stellte sich später heraus, dass sein ein Bein kürzer war als sein anderes Bein und konnte deshalb nich in der Landwirtschaft mitarbeiten. Deshalb machte er eine Uhrmacherlehre bei den Uhrmachermeister und Fotograf Fritz Carl Christian Ridiger (1827-±1920) in Præstø in der Region Sjælland. Nach seine Lehrzeit reiste er nach Kobenhaven und arbeitete mit einem Uhrmacher zusammen, möglich im Fredensgade. In 1878 wurde J. Anderson als Uhrmacher im Admiralalg. 15 aufgezeichnet.

Am 29. November 1893 trat er der Firma Carl Ranch's Eftf. Kopenhagen bei. Die Firma wurde von Carl Ranch gegründet und war dan am Østergade 62, ansässig. Am 31. Januar 1905 wurde er Geschäftsführer der Firma zusammen mit Witwe F.A.M. Jørgensen-Gade, Gattin von F. C. Jørgensen welche verstorben war. Ab 1916 war kurze zeit Peter Emil Bjerring Mitinhaber doch ab 1922 war Johan Andersen dann Alleininhaber. Johan Andersen war verheiratet mit E. Hansen und aus dieser Ehe wurde Viggo Andersen am 8. Mai 1911 geboren welche Nachfolger im Betrieb wurde.

Johan Anderson verstarb am 2. Februar 1930.


Quelle[Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge