Arlaud, François (2)

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „(siehe auch: Arlaud) Schweizer Meister Uhrmacher François Arlaud wurde am 18. Mai 1724 in Genf geboren. Er war der Sohn von Louis A…“)
 
Zeile 5: Zeile 5:
 
François Arlaud wurde am [[18. Mai]] [[1724/de|1724]] in [[Genf]] geboren. Er war der Sohn von  Louis Ami Arlaud ''(1694-1761)'' und Anne Bonnet ''(1694-1744)''. François war auch ein Enkelkind von [[Arlaud, Lazare|Lazare Arlaud]].
 
François Arlaud wurde am [[18. Mai]] [[1724/de|1724]] in [[Genf]] geboren. Er war der Sohn von  Louis Ami Arlaud ''(1694-1761)'' und Anne Bonnet ''(1694-1744)''. François war auch ein Enkelkind von [[Arlaud, Lazare|Lazare Arlaud]].
  
François heiratet  Etiennette Penard ''(1721-1801)'' am [[19. Oktober]] [[1749/de|1749]] in Genf. Aus dieser Ehe wurden 6 Kinder geboren, der Sohn Louis-Ami Arlaud (1759-1821]] wurde Miniatur Mahler und wurde von den Mahler Liotard ausgebildet. Er zog nach Paris wo er weiter ausgebildet wurde von Vivien. Er war auch in Italien und London tätig.
+
François heiratet  Etiennette Penard ''(1721-1801)'' am [[19. Oktober]] [[1749/de|1749]] in Genf. Aus dieser Ehe wurden 6 Kinder geboren, der Sohn Louis-Ami Arlaud ''(1759-1821)'' wurde Miniatur Mahler und von den Mahler Liotard ausgebildet. Er zog nach Paris wo er weiter ausgebildet wurde von Vivien. Er war auch in Italien und London tätig.
  
 
François Arlaud verstarb am [[7. Juli]] [[1806/de|1806]] in Genf, 82 Jahre alt.
 
François Arlaud verstarb am [[7. Juli]] [[1806/de|1806]] in Genf, 82 Jahre alt.

Version vom 14. Mai 2014, 16:15 Uhr

(siehe auch: Arlaud)

Schweizer Meister Uhrmacher

François Arlaud wurde am 18. Mai 1724 in Genf geboren. Er war der Sohn von Louis Ami Arlaud (1694-1761) und Anne Bonnet (1694-1744). François war auch ein Enkelkind von Lazare Arlaud.

François heiratet Etiennette Penard (1721-1801) am 19. Oktober 1749 in Genf. Aus dieser Ehe wurden 6 Kinder geboren, der Sohn Louis-Ami Arlaud (1759-1821) wurde Miniatur Mahler und von den Mahler Liotard ausgebildet. Er zog nach Paris wo er weiter ausgebildet wurde von Vivien. Er war auch in Italien und London tätig.

François Arlaud verstarb am 7. Juli 1806 in Genf, 82 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge