Astronomsiche Uhr im Münster von York

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
York Münster
Astronomische Uhr im York Münster
Zifferblätter und astronomische Anzeige

Astronomsiche Uhr im Münster von York

Die astronomische Uhr wurde im nördlichen Querschiff der Münster von York installiert und am 1. November 1955 (Allerheiligen) in Betrieb genommen. Die Uhr ist eine Gedenkstätte für die 18,000 RAF Flieger im Zweiten Weltkrieg welche von die Stützpunkten in Yorkshire, Durham und Northumberland in Aktion kamen, und während der Mission getötet wurden. Diese Flieger kamen aus ingesammt 15 Länder, und alle Namen sind in ein Gedächtnisbuch aufgeschrieben, welche in einen Vitrine der Uhrengehause gezeigt wird. Jeden tag wird ein neue Seite umgedreht, 4 mal pro jahr machen noch immer RAF Soldaten es mit ein spezielle Zeremonie. Diese Gedenkstätte war ein initiative von Eric Russell-Jones von der British Legion, die Uhr war ein entwurf von R. d'E. Atkinson , Oberassistent an der Royal Greenwich Observatory. Der Mechanismus und zwei Zifferblätter wurden von A.C.S. Westcott und R.G.O. Handwerkern gebaut.

Auf die Uhr ist zu lesen:

AS DYING AND BEHOLD WE LIVE

THEY WENT TROUGH THE AIR AND SPACE WITHOUT FEAR
AND THE SHINING STARS MARKED THEIR SHINING DEEDS

YOU HWO LOOK UPON THIS MONUMENT TO HEROISM
DO NOT GO AWAY WITHOUT SAYING A PRAYER
GIVING THANKS TO ALMIGHTY GOD FOR THOSE WHO SACRIFICED THEIR LIVES
TO PRESERVE THE FREEDOM YOU ENJOY

Weblinks

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge