Atmosphärische Uhr

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Atmosphärische Uhr

Die erste Uhr, angetrieben von Änderungen des atmosphärischen Drucks und der Temperatur, wurde von Cornelis Drebbel im frühen siebzehnten Jahrhundert erfunden. Das System einer autodynamischen Uhr wurde bereits 1880 von Friedrich Ritter von Lössl der Öffentlichkeit vorgestellt. Lössl erhielt dafür am 28. Oktober 1880 ein Patent vom Kaiserlichen Patentamt. Nachdem der Schweizer Ingenieur Jean-Léon Reutter 1928 die ersten Prototypen einer Tischuhr entwickelt hat, die ihre Energie aus den kleinsten atmosphärischen Veränderungen schöpft, erlangte er 1929 darauf ein französisches Patent.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge