Benedict & Burnham Manufacturing Company

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Benedict & Burnham Manufacturing Company

Amerikanische Uhrenmanufaktur

Amerikanische Messingfabrikation

Benedict & Burnham Manufacturing Company wurde von Aaron Benedict 1812 in Waterbury, Connecticut als Messingfabrikation gegründet. 1857 wurde dann als Ableger die Waterbury Clock & Co gegründet. Die Firma expandierte schnell und baute 1873 eine neue große Fabrik. 1917 beschäftigte sie bereits 3000 Arbeiter. Es wurden Großuhren in europäischer und amerikanischer Stilrichtung, u.a. mit 8-Tage-Werken und Schlagwerk gebaut, aber auch einfache und billige Ausführungen. Diese Uhren wurden vornehmlich über Versandhändler wie Sears Roebuck oder Ingersoll vertrieben. 1944 wurde die Firma von der U.S. Time Corporation (später Timex) übernommen.

Literatur

  • American Wristwatches: Five Decades of Style and Design; Autoren: Edward Faber and Steward Unger; ISBN 0-7643-0171-3

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge