Benutzer Diskussion:Opasax: Unterschied zwischen den Versionen

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Saxonia)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 +
 +
Hallo erstmal!!!!!!!!!!!!!
 +
 +
Wir haben ein Erbstück von meinem Opa und suchen nun mal nähere Informationen.
 +
Es handelt sich um eine Taschen Uhr, 60 mm Durchmesser ca. 15 mm Höhe. Silber mit weißem Zifferblatt, Römische Zahlen, bläulich schimmernde Zeiger und der Aufschrift„ SAXONIA“ Auf der Rückseite befindet Sich eine Dampflok auf einer Brücke erhaben ausgearbeitet sowie umlaufend das Flügelrad und die Aufschrift SAXONIA. Wenn man die Rückseite aufklappt, befindet sich auf dem Gehäuse folgende Innschrift:
 +
System Glashütte,Ancre, Levèes Visibles, Double Plateau, 17 Rubis, 1 Chaton, Spiral, Breguet, Balancier Compensè und die Aufschrift SAXONIA. In dem Deckel verschiedene Zahlen. In einem viereckigem Rahmen: 0,800, ein geprägter Auerhahn sowie eine Krone mit Kreuz. Von Hand eingraviert: M 4186 351 66955-,  und M 4969 sowie die Schlagzahlen 725.
 +
Es wäre toll, wen mir jemand irgendwelche Informationen über die Uhr geben könnte
 +
Mit freundlichen Grüßen.
 +
 
Hallo Opasax,
 
Hallo Opasax,
  
 
schön wäre es, wenn Du das Uhrwerk auch noch fotografieren könntest. Nach der gegebenen Beschreibung ist die Uhr auf jeden Fall keine Billiguhr  --[[Benutzer:Holger|Holger]] 20:37, 6. Dez 2006 (CET)
 
schön wäre es, wenn Du das Uhrwerk auch noch fotografieren könntest. Nach der gegebenen Beschreibung ist die Uhr auf jeden Fall keine Billiguhr  --[[Benutzer:Holger|Holger]] 20:37, 6. Dez 2006 (CET)

Version vom 6. Dezember 2006, 22:27 Uhr

Hallo erstmal!!!!!!!!!!!!!

Wir haben ein Erbstück von meinem Opa und suchen nun mal nähere Informationen. Es handelt sich um eine Taschen Uhr, 60 mm Durchmesser ca. 15 mm Höhe. Silber mit weißem Zifferblatt, Römische Zahlen, bläulich schimmernde Zeiger und der Aufschrift„ SAXONIA“ Auf der Rückseite befindet Sich eine Dampflok auf einer Brücke erhaben ausgearbeitet sowie umlaufend das Flügelrad und die Aufschrift SAXONIA. Wenn man die Rückseite aufklappt, befindet sich auf dem Gehäuse folgende Innschrift: System Glashütte,Ancre, Levèes Visibles, Double Plateau, 17 Rubis, 1 Chaton, Spiral, Breguet, Balancier Compensè und die Aufschrift SAXONIA. In dem Deckel verschiedene Zahlen. In einem viereckigem Rahmen: 0,800, ein geprägter Auerhahn sowie eine Krone mit Kreuz. Von Hand eingraviert: M 4186 351 66955-, und M 4969 sowie die Schlagzahlen 725. Es wäre toll, wen mir jemand irgendwelche Informationen über die Uhr geben könnte Mit freundlichen Grüßen.

Hallo Opasax,

schön wäre es, wenn Du das Uhrwerk auch noch fotografieren könntest. Nach der gegebenen Beschreibung ist die Uhr auf jeden Fall keine Billiguhr --Holger 20:37, 6. Dez 2006 (CET)

Anzeigen