Bidault, Augustin-François

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pariser Uhrmacher, Frankreich

Augustin-François Bidault wurde um 1664 in Paris geboren. Er war der Sohn von Henri-Auguste Bidault und Marie Anne Marchand (ca 1635-1694). Augustin-François wurde als Uhrmacher Nachfolger von sein Vater und damit auch Uhrmacher und Kammerdiener der König (Valet ordinaire de la chambre du Roi von 1695 bis 1722, horloger du Roi) und Kammerdiener der Herzog von Burgund (valet de chambre du duc de Bourgogne). Er übernahm dessen Betrieb und Wohnung im 20e Logement der Galeries du Louvre «dans le gros pavillon des Tuileries» .

Augustin-François Bidault verstarb am 22. Juli 1739 in Versailles. Julien Le Roy senior erwarb dessen wohnung und geschäft am Louvre Gallerie.

Im Archiven findet mann auch der Name Augustin-François-Henry-Etienne Bidault und Jean-Augustin-François Bidault. Augustin-François Bidault ist in jedem Fall korrekt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge