Boé, Célestine-Appoline

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Boé)

Aliermonter Uhrmacherin und Schneiderin, Frankreich

Célestine-Appoline Boé wurde am Dienstag, den 12. April 1836 geboren als Tochter des Uhrmachers Pierre-Charles-Sébastien Boé und Célestine Paon. Célestine-Appoline war eine Schwester von Charles-Napoléon Boé, Eugêne-Pierre Boé, Marie-Athénais Boé, Marie-Élise Boé, und Albert-Hyppolite Boé.

Célestine-Appoline heiratete Michel-Antoine Davenet junior am Mittwoch, den 21. Dezember 1859 in Saint-Nicolas d'Aliermont. Michel Davenet war ein Bruder von Uhrmacher Émile Davenet und Louis-Alfred Davenet und Onesime-Hyppolite Davenet. Seine Schwester und Uhrmacherin Rosine-Amanda Davenet heiratete Arsène-Eugène Troude, ein Sohn des Uhrmachers Arsène-Eugène Troude senior. Seine Schwester Eugènie-Marie Davenet heiratete den Uhrmacher Dominique-Auguste-Rodolphe Delaporte. Bruder Stanislas-Émile Davenet heiratete Marie-Rose-Francine Sadé.

Bei der Hochzeit waren Vater Pierre-Charles-Sébastien und Uhrmacher Pascal-Alexis Avis Trauzeugen. Aus dieser Ehe von Célestine-Appoline und Michel-Antoine wurden 7 Kinder geboren welche nicht erwachsen wurden.

Ein Sterbedatum von Célestine-Appoline Boé is nicht bekannt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge