Bommel, Johann Leonhard

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bommel, Johann Leonhard
(siehe auch: Bommel)

Einzeigrige dekorative Spindeltaschenuhr mit Weckwerk, Johann Leonhard Bommel, Nürnberg, circa 1690

Johann Leonhard Bommel stammte aus der Nürnberger Uhrmacherfamilie Bommel, die zwischen 1640 und 1750 in Nürnbergs ansässig war. Er ist bis etwa 1725 als Uhrmacher nachweisbar, wurde gerühmt für die technische Präzision seiner Werke und fertigte neben Taschen- und Reiseuhren auch große Tischuhren mit spätbarocken Gehäusen. Im Deutschen Uhrenmuseum Furtwangen befindet sich von ihm eine Reiseuhr mit Weckeraufsatz und Etui.

Im Deutschen Uhrenmuseum Furtwangen befindet sich von ihm eine Reiseuhr mit Weckeraufsatz und Etui. Von seinen Uhren sind noch einige gut erhaltene Exemplare in Sammlungen anzutreffen.

Weiterführende Informationen

Literatur

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge