Borel, Jules Alphonse

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jules Borel

(siehe auch: Borel)

Schweizer Uhrenfabrikant

Jules Alphonse Borel (Alfonse) wurde am 19. Mai 1832 in Couvet geboren und am 23. Juni getauft. Er war der Sohn von Henry Auguste Borel (1790-1874) und Julie Courvousier (1803-1859). Vater Henry Auguste Borel war Bürgermeister von Couvet.

Jules Alphonse war der Bruder von Louis-Albert Borel welche verheiratet war mit Marie-Élisabeth Pernod. Bruder Louis-Albert Borel wurde Direktor der "Ets d'absinthe Pernod" welche ursprünglich von Henri-Louis Pernod aus Le Locle in Couvet gegründet wurde. Im Jahre 1805 gründete Henri-Louis Pernod mit Daniel Henri Dubied die Firma Pernod Fils gerade über die Grenze bei Fleurier in Pontalier in der Franche-Comté. In 1851 verstarb Henri-Louis Pernod und schließlich wurde Louis-Albert Borel Direktor. Die Firma wurde später von Jules-François Pernod weitergeführt er war aber kein Familie von Henri-Louis Pernod.

Jules Alphonse heiratete sein Cousin Sophie Augusta Courvousier (1836-1925). Aus dieser Ehe wurden 3 Kinder geboren, Augusta Borel (1867-1951), Jules "Ernest" Borel und Georges Borel (1874-1946).

Jules Alfonse gründete der Uhrenfabrik Borel & Courvoisier mit sein Schwager Paul Courvoisier (1834-1894). Paul Courvoisier wurde krank und verstarb im Jahre 1894, die Firma wurde umbennent in Borel Fils & Cie.

Jules Alfonse Borel verstarb im Jahre 1898, 66 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge