Boudeaud, Emmanuel

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Französische Beobachtungsuhr für das Bureau des Longitudes - mit Originalschatulle, Emmanuel Boudeaud, Horloger de la Marine, Paris, Werk Nr. 907, circa 1900
Dokument der Firma Boudeaud über Marinechronometer Nr. 4591 von Breguet & Fils.

Französischer Uhrmacher

Emmanuel Olivier Boudeaud wurde am 3. Februar 1866 in Villesauveix, Gemeinde La Nouaille, Creuse, Limousin geboren. Er heiratete am 21. März 1893 in Neuilly Louise Marie Hélène Lemeunier. Aus dieser Ehe wurde eine Tochter geboren.

Emmanuel Boudeaud war der Nachfolger von Bernard Callier und hatte seinen Betrieb auf dem Boulevard de Port Royal 50 in Paris (diesen Ort anzeigen).
Emmanuel Boudeaud war "Vice-président de la chambre syndicale de l'horlogerie", "Horloger de la Marine, lde l'état et de l'observatoire de Paris" (Uhrmacher vom Observatorium Paris) wie auch sein Vorgänger. Uhrmacher des Observatoriums von Bordeaux, Buenos Aires, La Plata, etc. Uhrmacher der Ecole Polytechnique de Physique et de Chimie de Paris.

Emmanuel Olivier Boudeaud verstarb am 1. Januar 1924 57 Jahre alt, und wurde am 6. Januar 1924 auf dem Friedhof Père Lachaise beigesetzt.


Weiterführende Information [Bearbeiten]


Quelle[Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge