Bourquin, Louis Alfred

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Bourquin)

Silberne Ankertaschenuhr, A. Bourquin, Bienne, No. 17192, circa 1880
Uhrwerk in Amerikanischer Stil

Schweizer Uhrmacher

Louis Alfred Bourquin wurde am Samstag, den 22. Oktober 1825 in La Chaux-de-Fonds geboren als Sohn von Louis Célestin Bourquin und Rosalie Diedky. Er heiratete Fanny Dubois (1828- ? ) am Samstag, den 22. November 1851 in (), Corgemont. Fanny Dubois war eine Tochter des Uhrmachers Henri Louis Dubois (1789-nach 1858) und Marianne Aubert. Aus die Ehe von Louis Alfred mit Fanny wurde Tochter Elisa Bourquin (1852-1884) geboren.

Louis Alfred Bourquin verstarb möglich vor 1875 in Biel und wurde aufgezeichnet als Uhrmacher. Seine Uhren wurden aber um 1880 datiert.

Louis Alfred Bourquin ist bisher der einzige mit dieser Initialen welche als Uhrmacher in Biel aufgezeinnet wurde. Also ist Louis Alfred Bourquin möglich der Hersteller von Taschenuhren in Amerikanischer Stil signiert mit Ls.-A. Bourquin / Bienne. Von dieser Uhren sind bisher nur wenig exemplaren bekannt. Die abgebildete Uhr hat Nummer 17192. Bei der NAWCC wurde ein Uhr erwähnt mit No. 18189. Diese Uhr Ist aber auch auf dem Zifferblatt mit Ls. A. Bourquin signiert. Beide Uhren sind am Unrukloben noch graviert mit Fully Ruby Jewelled.

In Biel / Bienne gab es auch noch Achille Bourquin, Albin Bourquin, Edouard Bourquin, Georges Bouquin, Paul Numa Bourquin,

Weiterführende Informationen

Externe Links

Literatur

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge