Breton, Octave-Hyppolite

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Breton)

Aliermonter Uhrmacher, Frankreich

Octave-Hyppolite Breton wurde am Samstag, den 16. März 1850 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren als Sohn von Pierre-Nicolas Breton und Clémence Paon. Bruder Achille-Gustave Breton (1845-1884) heiratete den Uhrmacherin Marie-Sophie-Clémence Stalin. Vielleicht war auch Achille-Gustave Uhrmacher.

Octave-Hyppolite heiratete die Uhrmacherin Flore-Marguerite Crevier am Samstag, den 20. Juli 1878 in Saint-Nicolas. Flore-Marguerite war vorher verheiratet mit Achille-Narcisse Delille. Aus dieser Ehe von Octave-Hyppolite und Flore-Marguerite sind keine Kinder mehr aufgelistet, trotdzdem wurden noch 3 Kinder aufgelistet vor die Ehe mit Octave-Hyppolite, vielleicht war er dann auch der Vater.

Ein Sterbedatum von Octave-Hyppolite Breton ist nicht bekannt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge