Brockbanks

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Brockbank)

Brockbank's
Chronometer No.919, ausgestellt im Mathematisch-Physikalischen Salon Dresden.
John Brockbank, London, Werk Nr. 2376, circa 1786, Vollplatinenwerk, Schlüsselaufzug, Kette/Schnecke, 2 Hämmer, Bodenglocke, Duplexhemmung, dreiarmige Stahlunruh

Englische Uhren- und Chronometerfertigung.

Partnerschaft von John Brockbank (1747-1806) und dessen Bruder Myles (1754-1821) ab 1781 bis 1806. Anfangs wurden die Uhren auch mit J & M Brockbank, später einfach mit Brockbank's oder Brockbank signiert. Die Firma war im Cowpers-Court 6 (Cooppers-Court), Cornhill ansässig.

Weiterführende Informationen

Literatur

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge