Caillate, Mattieu

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Caillate)

Schweizer Uhrmacher

Mattieu Caillate wurde am 24. August 1646 in Genf geboren. Er war der Sohn von Mathieu Caillate und Philiberte Caillate-de Luc (1598-1638). Vater war beruflich "Barquier" (Fährmann) oder "Banquier" (Bankier) und "Directeur des travaux de fortification" (Direktor der arbeiten am Festungsanlagen von Genf. Mattieu war der Halbbruder von Jaques Caillate (1) und Bruder von Abraham Caillate . Mattieu wurde wie sein Halbbruder und Bruder bei den Uhrmacher Isaac Penard ab 1658 zum Uhrmacher ausgebildet.

Mattieu heiratete Sara Girard am 20. Juni 1669 in , Saconnex bei Genf. Aus dieser Ehe wurden 7 Kinder geboren. Der Sohn Pierre Caillate wurde Uhrmacher und der Sohn Augustin Caillate wurde Uhrgehäusemacher.

Mattieu Caillate verstarb am 16. Juni 1678 in Genf, 31 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge