Weisse, Carl August

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
(Weitergeleitet von Carl August Weisse)
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Weisse)

Carl August Weisse
Seltene Reiseuhr mit "Grande & Petite Sonnerie", mit Viertelstundenrepetition und Wecker.

Deutscher Uhrmacher

Carl August Weisse ist der Sohn von Christian Heinrich Weisse, der Bruder von Weisse, Christian Heinrich (2) und Weisse, Joh. Conrad Salomo. Er war in Dresden ansässig. 1814 wurde er zum Meister ernannt. Er war Oberältester der Dresdner Kleinuhrmacherinnung [1]. Heute befindet sich eine Taschenuhr von ihm im Mathematisch-Physikalischen Salon Dresden.

Carl August Weisse verstarb am 11. August 1860.

Weiterführende Informationen [Bearbeiten]

Literatur [Bearbeiten]

Quellen [Bearbeiten]

  1. Meister der Uhrmacherkunst, Wuppertal, 1. Auflage 1977, Seite 652

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge