Chevrolet, Joseph Felicien

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Chevrolet)

Schweizer/Französischer Uhrmacher.

Joseph Felicien Chevrolet wurde am Freitag, den 5. August 1853 in Bonfol bei Porrentruy geboren. Er war der Sohn von Victor Laurent Chevrolet und Marie Anne Agnès Corbat. Die Familie kam aus Bonfol und Beurnevésin, in diesem region wurde Joseph Felicien zum Uhrmacher ausgebildet. Auch sein Bruder Jacques Edouard Chevrolet wurde Uhrmacher.

Joseph Felicien heiratete Angélina Mahon am 1. Mai 1876 in Bonfol, La Chaux-de-Fonds und in Beaune wurden ingesammt 8 Kinder geboren, Tochter Marie Marthe wurde nur ein Jahr alt. Familie zog dann in 1887 nach Beaune in Frankreich. Viele Jahren später siedelten 6 Kinder um nach der USA. Der älteste Sohn Alfred Edouard Chevrolet wurde Uhrmacher und blieb in Frankreich. Viel bekannter sind aber 3 andere Söhne, Louis Joseph Chevrolet (1878-1941), Arthur Emile Chevrolet (1884-1946) und Gaston Louis Chevrolet (1892–1920). Tochter Fanny Angéline Chevrolet (1881-1959) heiratete den aus Antwerpen stammende Diamantschneider Louis Franck (1881-1960).

Der Sohn Louis Joseph arbeitete in Beaune zuerst bei einem Fahrrad Händler, in 1899 zog er nach Paris und arbeitete dort als Mechaniker bei der Automobilhersteller Darracq. Er siedelte um nach Montréal, Kanada und dann zog er nach Brooklyn, New York USA. Hier gründete mit William Crapo Durant die "Chevrolet Motor Car Company". Louis Joseph war auch Rennfahrer und grundete dazu auch die Automobilfabrik Frontenac Motors. Arthur Chevrolet und Gaston Chevrolet siedelten um nach der USA und wurden auch Rennfahrer für Frontenac Motors. Gaston kam um das leben am 25. November 1920 beim Rennen am Beverly Hills Speedway.

Joseph Felicien Chevrolet verstarb am Sonntag, den 9. März 1902 im Krankenhaus von Beaune, 48 Jahre alt.


Externe Links[Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge