Clockmakers Company

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Worshipful Company of Clockmakers

Englische Uhrmachervereinigung

Die Clockmakers Company ist eine bis heute aktive Handwerksgilde innerhalb der "Livery Company" der Stadt London. Sie wurde 1631 auf königlichen Erlaß von Charles I gegründet. Ihre ursprüngliche Aufgabe bestand darin, die Regeln zur Geheimhaltung und zur Weitergabe der Erkenntnisse des Uhrmacherhandwerks sowie weiteren relevanten Fachkenntnissen wie beispielsweise des Gravierens, des Herstellens von Sonnenuhren, mathematischen und nautischen Instrumenten festzulegen und zu überwachen.

Der Wirkungsbereich der Company beschränkte sich Anfangs auf London, expandierte später auf England und Wales. Die Company konzentrierte sich vornehmlich auf die Qualitätskontrolle, die Ausbildung und das berufliche Weiterkommen seiner Mitglieder. Heute ist die Company noch immer sehr Aktiv und betreut auch das Museum "The Clockmakers's Museum" in London

Mitglieder der Clockmakers Company [Bearbeiten]

Mitglieder der Clockmakers Company nach Anfangsbuchstaben des Nachnamens:
A · B · C · D · E · F · G · H · I · J · K · L · M · N · O · P · Q · R · S · T · U · V · W · X · Y · Z

Weblinks [Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge
In anderen Sprachen