Coliau, Antoine

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Skelettierte Directoire Pendule mit Datum und Sonderform-Scherenhemmung, Coliau à Paris, circa 1785
Bild Auktionen Dr. H. Crott
Werkseite mit Sonderform-Scherenhemmung

Pariser Uhrmacher Frankreich

Antoine Coliau wurde in 1742 geboren und war ein französischer Uhrmacher in der Zeit Ludwigs XVI. Coliau wurde Meister Uhrmacher in 1770 und arbeitete bis 1778 in der Rue du Mail, Pfarrgemeinde Saint-Eustache in Paris und dann unter der Adresse Rue Neuve des Petits Champs. Im Buch "Les comédiens du roi de la troupe française pendant les deux derniers siècles" wurde auch Coliau erwähnt, in 1776 war er 34 Jahre alt. Im Almanach du commerce de Paris von 1798 wurde er noch aufgezeichnet im Neuve des Petits Champs. als Gutachter/Schätzer. Ein Jahr später wurde er nicht mehr erwähnt.

Ein sterbedatum von Antoine Coliau ist bisher nicht bekannt. In 1820 wurde seine Wittwe (Coliau) im Almanach des 25.000 Adresses des principaux habitans de Paris noch aufgezeichnet im Rue Neuve des Petits Champs. Wittwe Coliau war Claudine Julienne Coliau-Lemoine, Familie von Claude Lemoine.

Weiterführende Informationen

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge