Croutte, Albert-Henri

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Croutte)

Denkmal für die Gefallenen 1914-1918 und 1940-1945 Saint-Nicolas d'Aliermont
Denkmal für die Gefallenen 1914-1918 und 1940-1945 Saint-Nicolas d'Aliermont

Aliermonter Uhrmacher, Frankreich

Albert-Henri Croutte wurde am Samstag, den 5. Oktober 1889 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Er war der Sohn des Uhrmacher-Ehepaares Achille-Ernest Croutte und der Marie-Esther-Augustine Petiteville. Albert-Henri war der Bruder von Raymond-Alfred Croutte.

Albert-Henri heiratete die Uhrmacherin Berthe-Camille Denis am 30. Dezember 1912 in Saint-Nicolas d'Aliermont. Berthe-Camille war eine Tochter von Léon-Eugène Denis und die Uhrmacherin Hortence-Eugènie Legrand. Berthe-Camille war eine Schwester von Louise-Amélie-Gabrielle Denis welche den Uhrmacher Lucien-Charles Barrot heiratete. Aus dieser Ehe von Albert-Henri mit Berthe-Camille wurde der Sohn Albert-Eugêne-Ernest Denis am Freitag, den 10. Februar 1911 in Saint-Nicolas geboren. Er heiratete Victoria-Lucie-Léa Démarets am Samstag 8. August 1936 in Saint-Aubin-le-Cauf.

Albert-Henri Croutte verstarb am im Ersten Welkrieg Front am Montag, den 2. November 1914 in Courcelles-Sapicourt, Marne, in der nähe von Reims, 25 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge