Crucifix, Léa-Alexandrine

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Crucifix)

Aliermonter Uhrmacherin, Frankreich

Léa-Alexandrine Crucifix wurde am Dienstag, den 23. Mai 1871 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Sie war eine Tochter des Uhrmacher-Ehepaares Jean-Pierre Crucifix und Adèle-Alexandrine Torchy. Léa-Alexandrine war eine Schwester von Fortuné-Oswald Crucifix undJules-Célestin Crucifix.

Léa-Alexandrine heiratete den Gärtner Auguste-Eugène Parmentier am Samstag, den 30. Dezember 1893 in Saint-Nicolas d'Aliermont. Auguste-Eugêne war beruflich Schlosser und ein Sohn des Schlossers Auguste-Émile Parmentier.Er war auch der Bruder von die Uhrmacherin Jeanne-Ernestine Parmentier. Aus dieser Ehe von Léa-Alexandrine und Auguste-Eugène wurden keine Kinder aufgezeichnet.

Ein Sterbedatum von Léa-Alexandrine Crucifix ist bisher nicht bekannt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge