Datei:Auguste Hilaire Rodanet, Paris, Werk Nr. 5275, Geh. Nr. 4, circa 1880 (2).jpg

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Originaldatei(573 × 856 Pixel, Dateigröße: 139 KB, MIME-Typ: image/jpeg)

Auguste Hilaire Rodanet, Paris, Werk Nr. 5275, Geh. Nr. 4, Höhe 150 mm, circa 1880

Seltene Reiseuhr mit Halbstunden- / Stundenselbstschlag, Stundenrepetition und Wecker.
Geh.: Messing, glatt, bogenförmig, Front facettverglast, oktagonaler Tragegriff, gedrückte Kugelfüße, Drücker für Repetitionsauslösung. Ziffbl.: Silber, guillochiert, silberner Ziffernring mit arab. Zahlen, kleines Zifferblatt mit arab. Zahlen für Wecker, gebläute Breguet-Zeiger. Werk: rechteckiges Messing-Vollplatinenwerk, vergoldet, Schlüsselaufzug, 2 Hämmer / 1 Tonfeder, 8 Tage Gangdauer, massive Werkspfeiler, 3 Federhäuser für Gehwerk, Stundenschlagwerk und Wecker, Echappement mit Ankerhemmung, monometallische Schraubenunruh, gebläute Unruhspirale.

Auguste Hilaire Rodanet
Auguste Hilaire Rodanet war der Sohn von Julien Hilaire Rodanet und Onkel von Henri Rodanet. Auguste wurde am 5. Juni 1837 zu Rochefort (Sur Mer) geboren. Er war Uhrmacher, Händler und Vertreter von Patek Philippe in Frankreich. Im Jahre 1858, im Alter von 21 gewann er eine Silbermedaille für ein Chronometer. 1867 wurde durch Auguste Hilaire in Genf Uhren von seinem Vater ausgestellt. Sein Betrieb in Rochefort befand sich in der Rue (Cochon) Duvivier 54 (diesen Ort anzeigen), in Paris zog er in die Rue Vivienne 36 (diesen ort anzeigen) im Jahr 1870. Von 1886 bis 1887 schrieb er ein Buch "L'horlogerie astronomique et civile. Ses usages - ses progrès - son enseignement à Paris" herausgegeben in 1903, Dunod (Paris). Im Jahre 1890 gründete er die Marke "Horlogerie Rodanet de Paris". Auguste Hilaire Rodanet war ausserdem Bürgermeister der 2. Arrondissement von Paris zwischen 1904 und 1907, und Präsident der "Ecole d'Horlogerie" in Paris, Rue Manin 30. (diesen Ort anzeigen). Auguste Hilaire Rodanet wurde benannt zum Ritter im Ehrenlegion. Er starb im Alter von 70 im Jahre 1907. Quelle: http://watch-wiki.org/index.php?title=Rodanet,_Auguste_Hilaire, Stand 03.08.2012.

Auguste Hilaire Rodanet, Paris, Movement No. 5275, Case No. 4, Height 150 mm, circa 1880 A rare hour repeating carriage clock with half hour / hour self strike and alarm.
Case: brass, polished, arched case, facet glazed front, octagonal handle, bun feet, button for repeating mechanism. Dial: silver, engine-turned, silver chapter ring with Arabic numerals, small chapter dial with Arabic numerals for alarm, blued Breguet hands. Movm.: rectangular brass full plate movement, gilt, keywind, 2 hammers / 1 gong, 8-day power reserve, solid movement pillars, 3 barrels for going train, hour strike and alarm, platform with lever escapement, monometallic screw balance, blued balance spring.

Auguste Hilaire Rodanet
Auguste Hilaire Rodanet was the son of Julien Hilaire Rodanet and the uncle of Henri Rodanet. Auguste was born on June 5, 1837 in Rochefort Sur Mer and was a watchmaker and retailer as well as Patek Philippe’s representative in France. In 1858 he won a silver medal for a chronometer at the age of 19 and in 1867 he exhibited his father’s watches in Geneva. His workshop in Rocheford was situated in the Rue Cochon Duvivier 54; he moved to the Rue Vivienne 36 in Paris in 1870. In 1886/1887 Rodanet wrote the book "L'horlogerie astronomique et civile. Ses usages - ses progrès - son enseignement à Paris", which was published in 1903 by Dunod in Paris. In 1890 he founded the brand "Horlogerie Rodanet de Paris". Auguste Hilaire Rodanet was mayor of the 2nd Arrondissement in Paris from 1904 to 1907 and president of the "Ecole d'Horlogerie" in Paris, Rue Manin 30. Rodanet was also received into the Legion of Honour. He died 70 years old in 1907. Source: http://watch-wiki.org/index.php?title=Rodanet,_Auguste_Hilaire, as of 08/03/2012

Red copyright.svg.png Alle Bildrechte liegen bei dem Auktionshaus Auktionen Dr. H. Crott.

Diese Abbildung ist urheberrechtlich geschützt und steht nicht unter einer freien Lizenz. Für anderweitige Nutzungen außerhalb von Watch-Wiki ist die schriftliche Zustimmung des Urheberrechtsinhabers nötig.

Dateiversionen

Klicke auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell15:55, 5. Okt. 2012Vorschaubild der Version vom 5. Oktober 2012, 15:55 Uhr573 × 856 (139 KB)Andriessen (Diskussion | Beiträge)
12:49, 5. Okt. 2012Vorschaubild der Version vom 5. Oktober 2012, 12:49 Uhr1.005 × 1.502 (347 KB)Andriessen (Diskussion | Beiträge)Auguste Hilaire Rodanet, Paris, Werk Nr. 5275, Geh. Nr. 4, Höhe 150 mm, circa 1880 Seltene Reiseuhr mit Halbstunden- / Stundenselbstschlag, Stundenrepetition und Wecker. <br> Geh.: Messing, glatt, bogenförmig, Front facettverglast, oktagonaler Trag…

Keine Seite benutzt diese Datei.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge