Diebstahl einer Lange 1 Mondphase am 3. Dezember 2009 in Dresden

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diebstahl einer Lange 1 Mondphase am 3. Dezember 2009 in Dresden

Lange 1 Mondphase Ref. 109.021
Gut sichtbar:
Die Werknummer

Eine Uhr im Wert von rund 19.000 Euro ist in einem Dresdner Juweliergeschäft gestohlen worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, schlug der unbekannte Täter bereits vor einer Woche zu. Dabei täuschte er eine 58-jährige Verkäuferin. Erst ließ er sich mehrere Uhren vorführen, dann kaufte er eine. Als die Angestellte die gewünschte Ware einpackte, sah sich der Mann in dem Laden weiter um und stahl dabei das 19.000-Euro-Schmuckstück.

Die 58-Jährige bemerkte den Diebstahl erst, als der Mann das Geschäft in der Dresdner Altstadt bereits verlassen hatte. Die Uhr stammt aus dem Hause "A. Lange & Söhne", es handelt sich um das Model "Lange 1 Mondphase". Der Diebstahl ereignete sich am 3. Dezember zwischen 12.30 und 13.30 Uhr. Zeugenbeschreibungen zufolge ist der Täter etwa 185 cm groß und ca. 40 Jahre alt. Er hat dunkle, lockige Haare und trug eine Brille. Außerdem habe er gebrochen deutsch mit französischem Akzent gesprochen.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können. Möglicherweise sei die Uhr ja bereits zum Kauf angeboten worden. Der Diebstahl wurde erst jetzt mitgeteilt, weil die Polizei zuvor auf die Auswertung von Bildern einer Überwachungskamera gesetzt hatte.

Hinweise per Telefon unter: 0351/483 22 33

Gehäusenummer: 161957
Werknummer: 51735
Referennummer: 109021

(Quelle:sz-online)

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge