Diskussion:Gondy, Augustin Silvio Junius

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Augustin Silvio Junius Gondy's Frau Louise-Caroline Hauert verkaufte am 30. Mai 1885 in La Chaux-de-Fonds eine Wohnung. Die Familienbande zwichschen Junius Gondy, Augustin Silvio Junius, Jean Baptiste Gondy und seinem Sohn Jean Claudius Albert Gondy sind nicht ganz geklärt.

Deshalb ist über den Verkauf dieser Wohnung noch einiges unklar. Vielliecht war Jean Baptiste Gondy ein Onkel von Augustin Silvio Junius Gondy. Die Firma von Jean Baptiste wurde am 15. März 1885 verlegt nach Besançon und eingegliedert in die Firma von Jean Claudius Albert Gondy. War Jean Baptiste verstorben ? Und war diese Wohnung mit Atelier von Jean Baptiste ? Louise-Caroline Hauert, die vielleicht aus der Schweiz kam, wurde mit dem Verkauf dieser Wohnung beauftragt. Ausserdem ist der Name Hauert in der Schweiz sehr häufig zu finden.

--Meester Piet 00:42, 4. Dez. 2010 (CET)

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge