Diskussion:Hemess

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Warum wird so unklar drumherum geredet? Im Klartext lautet es doch: Hemess verwendet aufgrund mißlicher Vorkommnisse mit schweizer ETA-Rohwerken japanische Rohwerke Miyota 8215. Die Werke werden aufwendig veredelt. Das Ergebnis sind sehr schöne Uhren. Aber das Prädikat "Glashütter Uhr" verdienen sie nicht.

  • Hallo, im Prinzip hast Du ja recht. Aber die Werke erfüllen die Glashütte-Regel.
Zitat...Die sog. „Glashütte-Regel“ besagt, dass nur eine Wertschöpfung von über 50 Prozent am Uhrwerk zur Führung der Herkunftsbezeichnung „Glashütte i./Sa.“ auf dem Zifferblatt berechtigt.... (Website von Hemess) Gruß --Holger 22:58, 16. Aug. 2008 (CEST)

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge