Diskussion:Wideman, Mathias

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Meine These [Bearbeiten]

Also hier mein Wissensstand: 1. Die Uhr ist wirklich signiert mit "Mathias Wideman" (Bild der Signatur bekomme ich noch vom AH Crott) 2. Baillie nennt ihn auch unter dieser Schreibweise und erwähnt eine Reiseuhr mit dieser Signatur in der ehemaligen Sammlung von Dr. Antoine-Feill, als Ort gibt er Wien an und als Jahr der Meisterernennung 1657

Wenn ich das jetzt vergleiche mit den Erkenntnissen von Dr. Höfer und Prof. Kaftan (beide Wien), die bei dem Jahr "1657" und dem Schaffensort "Wien" übereinstimmen und deren Quelle die Kirchen- und Sterbebücher sind, dann muß "Mathias Wideman" identisch sein mit dem von Höfer und Kaftan erwähnten "Mathias Wiedemann". Meine These stützend ist der Umstand, daß meines Wissens nach in den Kirchen- und Sterbebüchern kein "Mathias Wideman" erwähnt wird, seine Existenz aber durch die beiden Uhren nachgewiesen ist. Naheliegend ist also, daß der Schrifftführer der Kirchbücher die exakte Schreibweise nicht so genau genommen hat.

Da ich so gern konstruktiv streitbar bin freue ich mich schon darauf, daß jemand (am besten mit einem Bild) mit dem Nachweis der Existenz einer Uhr - signiert mit Mathias Wiedemann - meine These zu Fall bringt.

Stimmt meine These, dann könnte man die Geburts- und Sterbedaten übernehmen: (1618-1707)

Viele tickende Grüße

--Torsten Diskussion Beiträge Email 00:25, 15. Nov. 2008 (CET)

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge