Droz-dit-Busset, Daniel-Francois

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Droz-dit-Busset)

Prunkvolle Neuenburger Louis XV Konsolenuhr mit Viertelstunden-/Stundenselbstschlag, Viertelstundenrepetition und phantastisch aufspielendem Flötenmusikspielwerk mit acht Melodien, selbst auslösend sowie auf Anforderung, Daniel-Francois Droz-dit-Busset, La Chaux-de-Fonds, Nr. K2314, circa 1780

Schweizer Uhrmacher

Daniel-Francois Droz-dit-Busset (D.F.D.B.) war um 1780 in La Chaux-de-Fonds als Uhrmacher tätig. Er war verheiratet mit Anne Grandjean aus dieser Ehe wurden 2 Töchter geboren. Tochter Julie Droz-dit-Busset heiratete den Mechaniker Jean-Pierre Rossel (1770 - 12.10.1842) und möglich nachher Pierre Burtin. In La Chaux-de-Fonds am Boulevard Eplatures 58, der Bauernhof der Familie Droz-dit-Busset u.a. mit Pierre Droz-Dit-Busset (P.D.B.B.) zu finden und stehr unter Denkmalschutz. Daniel-Francois war sicher bekannt mit diese alte Bauernhof.

Weiterführende Informationen

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge