Duluc, Jean-Baptiste

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jean-Babtiste Duluc Pendule

Pariser Uhrmacher, Frankreich


Jean-Baptiste Duluc war in Paris tätig und wurde 1770 zum Meister ernannt. Ab 15. Oktober 1777 mietete er für 900 Livres pro Jahr eine Boutique an der Ecke Rue du Bac und Rue Saint-Dominique von dem zu dieser Zeit im Ruhestand lebenden Uhrmacher Pierre Millot. Er war wohnhaft in der Rue Taranne. Er wurde in 1791 noch im "Almanach général du département de Paris" in der Rue Saint-Dominique erwähnt. Er wurde auch zum Uhrmacher des Grafen von Artois ernannt. Jean-Baptiste Duluc war Freimaurer, er verstarb im 1807.

Die abgebildete Uhr befindet sich im Mathematisch-Physikalischer Salon (Museum).

Weiterführende Informationen

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge